THE 7th DAY / Archive

 
PARTICIPATE | MANUAL | BLOG

No_5406.jpg No 5451 Irena SmodišThumbnailsNo 5430 Katharina Kowarczyk
Welche Übersetzerin/welcher Übersetzer kennt das nicht? Die Augen werden müde und trocken, der Computer strahlt ihnen erbarmungslos entgegen. Man beschäftigt sich schon seit endlosen Minuten, sogar Stunden, mit einem Übersetzungsproblem, bei dem man einfach auf keinen grünen Zweig kommt. Oder man kommt zwar auf einen, der dann aber überraschenderweise abbricht. Dann macht es endlich „klick“ (nein, es ist nicht der Zweig) und man weiß, was zu tun ist. Aufstehen, die Balkontür aufmachen und sich eine grüne Pause gönnen. Raus ins Grüne, ein bisschen Farbe schadet nie. Dann geht alles viel leichter und schneller. Und auch die Augen freuen sich.
Anja Wutej
Dvomim, da obstaja prevajalka/prevajalec, ki tega ne pozna. Oči postajajo utrujene in suhe, računalnik jim neizprosno seva naproti. Minevajo neskončne minute, celo ure, in še vedno se ukvarjaš s prevajalskim problemom ter nikakor ne prideš na zeleno vejo. Ali pa morda prideš na kakšno, vendar se ta nenadoma odlomi. Nato ti naenkrat naredi „klik“ (ne, tokrat ni veja) v glavi in končno veš, kaj moraš storiti. Vstati, odpreti balkonska vrata in si privoščiti zelen premor. Ven v naravo, nekoliko barve nikdar ne škodi. Potem bo tudi vse ostalo lažje in hitreje steklo. Pa še oči bodo hvaležne.
(Aus dem Slowenischen von Anja Wutej)