THE 7th DAY / Archive

 
PARTICIPATE | MANUAL | BLOG

Lampertheim

 

Dem Stuttgarter Fotografen Przemek Zajfert schwirren viele außergewöhnliche Ideen im Kopf herum. Und die verwirklicht er auch in ansehnlichen Kunstprojekten. Etwa im aktuellen - mit dem Titel "der 7. Tag". Im Mittelpunkt steht die Camera obscura.

Begehbare Kamera
Das Grundprinzip: Jedes Objekt, das leuchtet - die Sonne oder eine Lampe -, schickt in alle Richtungen Lichtstrahlen aus, die sich dann geradlinig ausbreiten. Fällt nun durch ein kleines Loch in einen finsteren Raum Licht, müssen sich die Lichtstrahlen in dieser Öffnung kreuzen. Dann verstreuen sich die Strahlen wieder und projizieren auf die gegenüberliegende Wand ein seitenverkehrtes und auf dem Kopf stehendes Bild der Umgebung.

Einige auf diese Art entstandene Bilder hat Przemek Zajfert ausgedruckt und mit in den London Pub gebracht. Wirt Friedrich Hackstein hat den Fotografen mit seiner zusammenklappbaren Bude - einer begehbaren Camera obscura - auf der Bensheimer Kunstmeile stehen sehen. Er war von der einfachen Technik der Lochkamera fasziniert und lud den Künstler zu sich ein. Denn Hackstein wollte diese Technik für Lampertheim als Kunstprojekt "10 Tage in/aus Lampertheim" umsetzen. Das bedeutet, der "Fotograf" solle eine Belichtungszeit von zehn Tagen anwenden.

Jetzt präsentierte Przemek Zajfert die Camera und ihre Ergebnisse im Biergarten des London Pubs. Auch sein Sohn Tomas kam mit nach Lampertheim. Er hilft seinem Vater bei der umfangreichen Projektarbeit, etwa mit der Betreuung des Internetauftritts und des Facebook-Profils. Der 18-Jährige hat gerade Abitur gemacht.
Lange Belichtungszeit

"Der Titel ,der 7. Tag' wurde deshalb gewählt, weil die Belichtungszeit mindestens so lange dauert", erklärte Przemek Zajfert. Seine Kunst ist als Internetprojekt ausgelegt. Daran beteilig en sich derzeit rund 2000 Menschen weltweit. "Von Tokio bis Los Angeles", so Zajfert. Und das bringe einiges an Arbeit mit sich. So hat er beispielsweise die Gebrauchsanweisung von einem japanischen Professor auch in dessen Sprache übersetzen lassen.

Jetzt hielt der Künstler die Sets mit der Lochbildkamera und Zubehör im Biergarten bereit und erklärte die Vorgehensweise: Nutzer müssen die Dose an einem geeigneten Ort anbringen und im Sommer sieben Tage und im Winter 14 Tage belichten lassen. Danach nehmen sie das fertige Negativ bei gedämpftem Licht aus der Dose, packen es in den beigelegten Umschlag und schicken es zum Atelier Zajfert.

Przemek Zajfert scannt dann die Negative ein und die Bilder können im Internet angeschaut und heruntergeladen werden. Durch die Teilnahme habe man Zugang zum Internetarchiv, das mit einem Passwort geschützt ist. "Die Nutzungsrechte teilen sich die Teilnehmer untereinander. Jeder kann seine Bilder speichern und ausdrucken", so Zajfert. Einige dort machten sich nun Gedanken, wo in Lampertheim sie ihre Lochkamera aufhängen könnten.

© Südhessen Morgen, Dienstag, 03.07.2012

Links:

Außergewöhnliche Lichtfänger

Verblüffende Bilder nach zehn Tagen Belichtung.

Lampertheim aus einer anderen Sicht

  • 10 Tage Lampertheim 0 comments - 609 visits 10 Tage Lampertheim
  • No 3880 Friedrich Ismirli 0 comments - 744 visits No 3880 Friedrich Ismirli
  • No 3879 Friedrich Ismirli 0 comments - 739 visits No 3879 Friedrich Ismirli
  • No 2039 EGRB0.1 0 comments - 727 visits No 2039 EGRB0.1
  • No 1773 Carsten Rössling 1 comment - 884 visits No 1773 Carsten Rössling
  • No 1598 Rockenfeld 0 comments - 1114 visits No 1598 Rockenfeld
  • No 1651 Peter K. 0 comments - 774 visits No 1651 Peter K.
  • No 1623 Daniel 0 comments - 996 visits No 1623 Daniel
  • No 1770 Carsten Rösling 0 comments - 1046 visits No 1770 Carsten Rösling
  • No 1583 0 comments - 1151 visits No 1583
  • No 1780 Schuster Benny 1 comment - 1141 visits No 1780 Schuster Benny
  • Image 509 0 comments - 1073 visits No 1711
  • No 1607 H.W. 0 comments - 1068 visits No 1607 H.W.
  • No 1516 Doris 0 comments - 1182 visits No 1516 Doris
  • No 1740 Michelle Klotz 0 comments - 934 visits No 1740 Michelle Klotz
  • Image 486 1 comment - 1141 visits No 1591
  • No 1688 Größler 2 0 comments - 980 visits No 1688 Größler 2
  • No 1641 Lampertheim 0 comments - 912 visits No 1641 Lampertheim
  • No 1769 Carsten Rössling 0 comments - 813 visits No 1769 Carsten Rössling
  • Image 463 0 comments - 983 visits No 1538
  • No 1664 Benny Schuster 0 comments - 984 visits No 1664 Benny Schuster
  • No 1768 Carsten Rössling 0 comments - 1033 visits No 1768 Carsten Rössling
  • Image 450 0 comments - 1057 visits No 1702
  • No 1697 Gerloff 1 comment - 1294 visits No 1697 Gerloff
  • No 1687 Größler 0 comments - 1038 visits No 1687 Größler
  • No 1649 Kunz 0 comments - 932 visits No 1649 Kunz
  • No 1327 Hacky 0 comments - 976 visits No 1327 Hacky
  • No 1215 Katharina 0 comments - 924 visits No 1215 Katharina
  • Image 438 0 comments - 891 visits No 1660
  • Image 432 0 comments - 939 visits No 1707
  • No 1730 Benny Schuster 0 comments - 1011 visits No 1730 Benny Schuster
  • No 1632 Güth 0 comments - 908 visits No 1632 Güth
  • No 1741 Cori Röeske 0 comments - 930 visits No 1741 Cori Röeske
  • No 1719 Michelle 0 comments - 931 visits No 1719 Michelle
  • Image 426 0 comments - 736 visits No 1626
  • No 1706 Sophie 1 comment - 1211 visits No 1706 Sophie
  • No 1729 Portale 0 comments - 948 visits No 1729 Portale
  • No 1742 Alfred 0 comments - 905 visits No 1742 Alfred
  • No 1738 0 comments - 980 visits No 1738
  • No 1548 Lampertheim 0 comments - 959 visits No 1548 Lampertheim
  • No 1555 Schuster Benjamin 0 comments - 969 visits No 1555 Schuster Benjamin
  • No 1739 Stadt Lampertheim (FB 40) 1 comment - 1229 visits No 1739 Stadt Lampertheim (FB 40)
  • No 1737 Stadt Lampertheim (FB 40) 0 comments - 922 visits No 1737 Stadt Lampertheim (FB 40)
  • No 1735 Stadt Lampertheim (FB 40) 0 comments - 764 visits No 1735 Stadt Lampertheim (FB 40)
  • No 1734 Stadt Lampertheim (FB 40) 0 comments - 900 visits No 1734 Stadt Lampertheim (FB 40)
  • No 1733 Stadt Lampertheim (FB 40) 0 comments - 768 visits No 1733 Stadt Lampertheim (FB 40)
  • No 1731 Stadt Lampertheim (FB 40) 1 comment - 911 visits No 1731 Stadt Lampertheim (FB 40)
  • No 1728 Stadt Lampertheim (FB 40) 0 comments - 757 visits No 1728 Stadt Lampertheim (FB 40)
  • No 1727 Stadt Lampertheim (FB 40) 0 comments - 751 visits No 1727 Stadt Lampertheim (FB 40)
  • No 1726 Stadt Lampertheim (FB 40) 0 comments - 749 visits No 1726 Stadt Lampertheim (FB 40)
  • No 1621 Horst Avemaria 0 comments - 775 visits No 1621 Horst Avemaria
  • No 1606 Horst Avemaria 0 comments - 847 visits No 1606 Horst Avemaria
  • No 1736 Hacky 0 comments - 839 visits No 1736 Hacky
  • No 1619 Michael Wesemann 0 comments - 868 visits No 1619 Michael Wesemann
  • No 1624 Elke 0 comments - 814 visits No 1624 Elke
  • No 1618 Angelika 0 comments - 853 visits No 1618 Angelika
  • No Number 03 Friedrich Ismirli 0 comments - 2253 visits No Number 03 Friedrich Ismirli
  • No 1330 Lampertheim 0 comments - 2162 visits No 1330 Lampertheim
  • No 1611 Lampertheim 0 comments - 2410 visits No 1611 Lampertheim
  • No 1595 Sieglinde Linke 1 comment - 2474 visits No 1595 Sieglinde Linke
  • No 1511 Elke 0 comments - 2354 visits No 1511 Elke
  • No 1630 Carsten 0 comments - 2357 visits No 1630 Carsten
  • No 1616 Rosi Israel 0 comments - 2362 visits No 1616 Rosi Israel
  • No 1529 Schuster Benny 0 comments - 2259 visits No 1529 Schuster Benny
  • No 1517 Schuster Benny 0 comments - 2370 visits No 1517 Schuster Benny
  • No 1512 Wesemann Daniela 0 comments - 2310 visits No 1512 Wesemann Daniela
  • No 1397 Friedrich Ismirli 3 comments - 2747 visits No 1397 Friedrich Ismirli
  • No 1385 Friedrich Ismirli 0 comments - 2402 visits No 1385 Friedrich Ismirli