Framed Camera Obscura

Framed Camera Obscura

Diese „Framed Camera Obscura“ befindet sich in einer Arztpraxis in Stuttgart. Sie belichtet einen der Praxisräume schon seit über 5 Jahren ab. Zu Beginn jeden Jahres wird das Negativ vom Teilnehmer herausgeholt und mir zugesendet. Nach der Entwicklung und der Umkehrung ins Positiv, erhält der Teilnehmer sein Bild. So kommt jeden Januar ein weiteres Bild an der gegenüberliegenden Wand dazu. Jedes dieser Bilder wurde 365 Tagen lang belichtet. Das erste Bild (ganz Links) stammt aus dem Jahr 2013. Die Belichtung zu diesem Bild wurde am Eröffnungstag der Arztpraxis gestartet.

Hier geht´s zum Projekt.

Belichtungszeit pro Bild – ein Jahr

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.