Auf den Spuren von Joseph Nicéphore Niépce

La-maison-de-Nicéphore-Niépce-de-Saint-Loup-de-Varennes Przemek Zajfert

Joseph Nicéphore Niépce – * 7. März 1765 in Chalon-sur-Saône, Frankreich; † 5. Juli 1833 in Saint-Loup-de-Varennes. Joseph Nicéphore Niépce Niépce, der eine Schwester und zwei Brüder hatte, war von 1789 bis 1811 Offizier in der französischen Armee; er verwaltete zwischen 1795 und 1801 den Distrikt Nizza, widmete sich dann mit seinem Bruder Claude Niépce […]

Die weltweit am längsten belichtete Fotografie

Die am längsten belichtete Fotografie der Welt, Przemek Zajfert, Belichtungszeit: 8 Jahre

Archiv des Zufalls – 2015 Diese Fotografie wurde mit einer Lochkamera aufgenommen. 8 Jahre lang. Von Dezember 2006 bis 2014. An der Münchner Freiheit in München. Durch Zufall entdeckt. Ein Vogel hat das Loch größer gestochen, wodurch eine Spinne einziehen und in der Kamera leben konnte.  

The 500 Day CameraObscuraProject

Penumbra/„Zwischen 1-500“ Text von Jenny Mues Das „500th Day CameraObscuraProject“ ist ein zwischen 2016 und 2017 durchgeführtes Fotoprojekt von Hans Haas, Wolfgang Kraus und Jochen Mariel (Abb. 1-3). Von einem Schornstein in Dießen am Ammersee aus sind in einem Zeitraum von 500 Tagen fünf Langzeitbelichtungen von Himmel und Dachlandschaft entstanden. Hierfür wurden fünf in einer […]

Framed Camera Obscura

Framed Camera Obscura

Diese „Framed Camera Obscura“ befindet sich in einer Arztpraxis in Stuttgart. Sie belichtet einen der Praxisräume schon seit über 5 Jahren ab. Zu Beginn jeden Jahres wird das Negativ vom Teilnehmer herausgeholt und mir zugesendet. Nach der Entwicklung und der Umkehrung ins Positiv, erhält der Teilnehmer sein Bild. So kommt jeden Januar ein weiteres Bild […]

Hinter jedem Bild steckt eine Geschichte

No 724 Jacqueline Esen München

„Das könnte dir gefallen“, meinte Roland vor etwa einem Jahr und drückte mir eine Visitenkarte in die Hand. Darauf stand so etwas wie „Fotoprojekt“ und irgendwas mit „Der siebte Tag“. Interessanten Tipps kann ich nur selten widerstehen, also ab ins Internet und nachgucken. Beim Projekt von Przemek Zajfert geht ums Fotografieren mit einer Lochkamera, analog auf […]

Schwarzwaldpanorama

No_10532, Schwarzwaldpanorama

No 10532 Schwarzwaldpanorama von S. Gritsa Dieses Bild wurde im Schwarzwald aufgenommen. Wie auf den Bildern unten zu erkennen ist, hat es an den meisten Tagen der Belichtung geregnet. Von der Kamera wurde jedoch nur der Himmel und ein Teil der Sonnenbahn aufgezeichnet.   Vielen Dank an S.Gritsa für die Bilder.

Wie schwarz-weiß Fotopapier farbig wird

Warum verfärbt sich schwarzweiß Fotopapier?

Schon oft wurde mir von Teilnehmern die Frage gestellt, wie die unterschiedlichen Farben auf den Fotografien zustande kommen? Ein wesentlicher Grund für die unterschiedlichen Farben der Bilder ist das Fotopapier. Jedes Fotopapier unterscheidet sich in seinem chemischen Aufbau und reagiert dadurch auch unterschiedlich auf Licht. Für die Lochkameras aus dem Projekt werden hunderte von verschiedenen […]

Heinrich Steinfest, Dorothea Dieckmann, José F. A. Oliver – Vermessung der Zeit – Literaturhaus Stuttgart

Heinrich Steinfest, Dorothea Dieckmann, José F. A. Oliver Literaturhaus Stuttgart

Camera Obscura – Vermessung der Zeit – Literaturhaus Stuttgart Heinrich Steinfest, Dorothea Dieckmann, José F. A. Olive Der schillernde Titel „Camera Obscura“ bündelt beeindruckende Licht- und Fotokunstprojekte von Przemek Zajfert, ein in Polen geborener und in Stuttgart lebender Licht- und Fotokünstler. Grundlage seiner Projekte ist ein einfaches Fotoverfahren ohne Labor: die Lochkamera, eine Box mit […]

Metamorphosen 16 – Stangenbohnen

Metamorphosen 16, The 7th Day, Camera Obscura

Die Lochkamera zu diesem Bild hat 7 Tage das Wachstum von Stangenbohnen dokumentiert. Die Blätter der Bohnen bewegten sich offensichtlich, so ist nur ein grüner Schleier davon zu sehen. Die helle Diagonale ist ein Brett das den Zaun stützt. Oben im Bild sieht man die Mansarden des Nachbarhauses. die gebogene Linie unter dem roten Himmel […]

Tre Cime di Lavaredo, Drei Zinnen in den Dolomiten

No 9096 Thorsten Rackebrandt & Eliza Wiercinska, drei Zinnen - The 7th Day

No 9096 Thorsten Rackebrandt & Eliza Wiercinska Kommentar aus dem Archiv: Susanne – Mittwoch 3 August 2016 „Sind das etwa die 3 Zinnen? Wie toll ist das denn? Und wo bringt man die Kamera an?“ Thorsten – Montag 22 August 2016 „Wir haben die Dose in einer kleinen Felsniesche in der Nähe der Kapelle der […]

Das Fahrrad

Selfie No 6281-9 Sommer Günter - The 7th Day

Als Teilnehmer des Projekts sollten Sie sich gut überlegen wohin Sie ihre Lochkamera platzieren. Durch die lange Belichtungszeit sind bewegende Obkjekte auf den Bildern nicht sichtbar. Man ist dadurch in seiner Motivauswahl eingeschränkt. Diese Einschränkung kann man jedoch auch als Stilmittel nutzen. Das Hauptmotiv der Bilder (Fahrradlenker, Rad mit Speichen) ist scharf. Alles andere ist […]